Zolllager Typ II

Bei öffentlichen Zolllagern des Typs I besteht nach Art. 242 Abs. 2 UZK, Art. 1 Nr. 32 UZK-DA eine Verantwortlichkeit des Einlagers bzw. des Verfahrensinhabers, nicht hingegen des Lagerinhabers bzw. des Bewilligungsinhabers (dazu siehe Zolllager Typ I).

Unter der Geltung der früheren ZK-DVO entsprach ihnen das Zolllager Typ B.