S

Bedingungsart bei der Einfuhrr (EZT): „Hinterlegung einer Sicherheit„.

Bei Nichteinhaltung einer Bedingung sind je nach Maßnahmeart die Folgen unterschiedlich. Bei einigen Maßnahmearten darf z.B. nicht in den freien Verkehr überführt werden, bei anderen Maßnahmearten ist der günstigere Zollsatz nicht anwendbar.

Veröffentlicht in ATLAS

SAMANCTA

EU-Datenbank mit Beschreibungen von Probenahmen für Zoll- und Steuerbehörden.

SAMANCTA enthält Informationen und Anweisungen zur Entnahme und Handhabung entsprechender Proben für Labortests.

SAPARD

Special Accession Programme for Agriculture and Rural Development.

EU-Hilfsprogramm für die seinerzeitigen Beitrittsländer Bulgarien, Estland, Lettland, Litauen, Polen, Rumänien, Slowakei, Slowenien, Tschechien und Ungarn.

SchwarzArbG

Schwarzarbeitsbekämpfungsgesetz.

Gesetz zur Bekämpfung der Schwarzarbeit und illegalen Beschäftigung

SD

Stammdaten.

Veröffentlicht in ATLAS

SDE-Ausfuhr

Die Bewilligung SDE-Ausfuhr nach Art. 166 ff. UZK, Art. 145 ff. UZK-DA und Art. 223 ff. UZK-IA ersetzt den bisherigen „Zugelassenen Ausführer“ (ZA).

SEPA

Single Euro Payments Area („Einheitlicher Euro-Zahlungsraum“).
Mittels SEPA wurde ein einheitlicher Zahlungsraum für bargeldlose Zahlungen in Euro Damit erfolgte die Vereinheitlichung von bargeldlosen Zahlungen sowohl innerhalb des Euro-Raumes wie auch zu einigen weiteren, nicht am € teilnehmenden Ländern.

SGI

Sensitive Goods Indicator.

„Sensitive Goods“ sind Waren mit erhöhtem Betrugsrisiko.

SITC

Standard International Trade Classification.

Von der UN verwaltetes internationales Warenverzeichnis für den Außenhandel.

SLIM

Simpler Legislation for the Internal Market.

Programm der EU zur Vereinfachung von Formalitäten im Gemeinsamen Markt.