EZHW

Erster Zollhauptwachtmeister.

Amtsbezeichnung für einen Zollbeamtem des einfachen Dienstes.

EZHWin

Erste Zollhauptwachtmeisterin.

Amtsbezeichnung für eine Zollbeamtim des einfachen Dienstes.

FAnw

Finanzanwärter (veraltet).

Dem FAnw entspricht seit 2009 der ZSAnw (im mittleren Dienst) bzw. der ZIAnw (im gehobenen Dienst).

LRD

Leitender Regierungsdirektor.

Amtsbezeichnung eines Zollbeamten im höheren Dienst.

LRDin

Leitende Regierungsdirektorin.

Amtsbezeichnung einer Zollbeamtin im höheren Dienst.

ORR

Oberregierungsrat.

Amtsbezeichnung eines Zollbeamten im höheren Dienst.

ORRin

Oberregierungsrätin.

Amtsbezeichnung einer Zollbeamtin im höheren Dienst.

RD

Regierungsdirektor.

Amtsbezeichnung eines Zollbeamten im höheren Dienst.

RDin

Regierungsdirektorin.

Amtsbezeichnung einer Zollbeamtin im höheren Dienst.

RR

Regierungsrat.

Amtsbezeichnung eines Zollbeamten im höheren Dienst.

RRin

Regierungsrätin.

Amtsbezeichnung einer Zollbeamtin im höheren Dienst.

z.A.

zur Anstellung.

Zusatz zur Amtsbbezeichnung bei einem Beamten innerhalb der laufbahnrechtichen Probezeit.

ZAF

Zollamtfrau.

Amtsbezeichnung einer Zollbeamtin im gehobenen Dienst

ZAI

Zollamtsinspektor.

Amtsbezeichnung eines Zollbeamten im mittleren Dienst (Endamt). Dem ZAI entsprach früher der ZBI.

ZAIin

Zollamtsinspektorin.

Amtsbezeichnung einer Zollbeamtin im mittleren Dienst (Endamt).

ZAM

Zollamtmann.

Amtsbezeichnung eines Zollbeamten im gehobenen Dienst

ZAMin

Zollamtmännin.

Inzwischen meist überholte Amtsbezeichnung einer Zollbeamtin im gehobenen Dienst. Heute wird statt dessen in der Regel die Amtsbezeichung ZAF verliehen.

ZAnw

Zollanwärter (veraltet).

Dem ZAnw entspricht seit 2009 der ZSAnw (im mittleren Dienst) bzw. der ZIAnw (im gehobenen Dienst).