ATA

Admission Temporaire / Temporary Admission.

Das ATA-Übereinkommen vereinfacht und beschleunigt die vorübergehende Einfuhr von Waren, ohne dass in den dem ATA-Verfahren angeschlossenen Ländern Einfuhrabgaben zu entrichten sind.

ATLAS

Automatisiertes Tarif- und Lokales Zoll-Abwicklungs-System.

ATLAS ist die Zollsoftware der deutschen Zollverwaltung. ATLAS wird sowohl zur Automatisierung der Zollabwicklung wie auch zur internen Vorgangsbearbeitung eingesetzt.

Für das Verfahren „ATLAS-Ausfuhr und Versand“ besteht mit NCTS ein EU-einheitliches Verfahren.

Veröffentlicht in ATLAS

AWG

Außenwirtschaftsgesetz

AWV

Außenwirtschaftsverordnung

BAA

Bundesausgleichsamt.

Das BAA mit Dienstsitz in Bad Homburg v.d.H. ist eine Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des BMF insb. zur Durchführung des Lastenausgleichs.

BAD

Betriebsärztlicher Dienst.

Der BAD ist eine Dienststelle zur medizinischen Versorgung und Betreuung in der Zollverwaltung.

BADV

Bundesamt für zentrale Dienste und offene Vermögensfragen.

Das BADV ist eine Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des BMF. Sie umfasst das frühere BARoV und das Dienstleistungszentrum des früheren BfF.

BAFA

Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle.

Das BAFA ist eine Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des BMWi mit Sitz in Eschborn bei Frankfurt/Main. Das BAFA ist u.a. für die Exportkontrolle zuständig.

BARoV

Bundesamt zurRegelung offener Vermögensfragen (veraltet).

Die Aufgaben des ehemaligen BARoV in den neuen Bundesländern werden heute vom BADV wahrgenommen.

BDZ

Deutsche Zoll- und Finanzgewerkschaft.

Die BDZ ist eine Gewerkschaft im Deutschen Beamtenbund für Beschäftigte im Geschäftsbereich des Bundesministeriums der Finanzen (BMF) und der Bundeszollverwaltung)

BfAI

Gernay Trade and Invest – Gesellschaft für Außenwirtschaft und Standortmarketing mbH (früher: Bundesagentur für Außenwirtschaft bzw. Bundesstelle für Außenhandelsinformation).